Wir bieten Ihnen den schnellen Zugang zum Internet
 
 
  
 
Allgemeine Software

- Welche Software kann meine Performance ermitteln ?
- Mit welchem Programm kann ich meinen DSL-Zugang optimieren ?
- Die Verbindung bricht nach einer gewissen Zeit zusammen. Was ist da los ?

Traffic- und Zeittarife unter Kontrolle

- Ich habe einen DSL Zeittarif und möchte meine Online-Zeot kontrollieren.
- Ich habe einen DSL Volumentarif und möchte meinenTraffic kontrollieren.



Allgemeine Software

Welche Software kann meine Performance ermitteln ?   

T-DSL SpeedManager   |   Zum Download --> hier

Die Download- und Surfgeschwindigkeit läßt sich mit dem "T-DSL SpeedManager" der T-Com ermitteln. Dieses Freeware-Programm kann die Performance eines Rechners an einem Einzelplatz und auch in einem Netzwerk ermitteln. Ein Installations- und Funktionstest gehört ebenfalls zum T-DSL SpeedManager für Windows. Die Software liefert nützliche Tipps für die Installation und Inbetriebnahme von T-DSL.

Unterstützt werden T-DSL, T-DSL 1500, T-DSL Business sowie T-DSL via Satellit. Ein Volumenzähler ist ebenfalls integriert. Den SpeedManager gibt es für die Betriebssysteme Windows, Mac und Linux.   nach oben


Mit welchem Programm kann ich meinen DSL-Zugang optimieren ?

Einige Programme helfen Ihnen, selbst den schnellsten DSL-Zugang noch ein bisschen mehr zu optimieren. Dies ist zwar keine Garantie für schnellere Downloads und kleinere Ping-Zeiten, da dies auch vom Server auf der Gegenseite abhängt. Die nachstehende Programme helfen Ihnen, Ihr System optimal zu konfigurieren.

DSL Speed   |   Zum Download --> hier

DSL Speed beschleunigt den Empfang von Daten (Downloads, Webseiten) indem es die Hardware-Parameter Ihres Systems auf für DSL optimale Werte einstellt. Der integrierte Online-Test zeigt Ihnen, ob Ihre Bemühungen erfolgreich waren.

BeFaster
  |   Zum Download --> hier

BeFaster ist ein exzellentes Optimierungstools für DSL. Das Tool ist geeignet für die Betriebssysteme Windows 95, 98, NT, 2000, ME, XP und .Net. Das Programm kann das Windows-System automatisch optimieren, man kann aber auch eine manuelle Systemoptimierung durchführen. Pingzeiten lassen sich ebenfalls mit "BeFaster" verbessern.   nach oben


Die Verbindung bricht nach einer gewissen Zeit zusammen. Was ist da los?   

Die Trennung der Online-Verbindung erfolgt nicht zufällig, sondern zwangsweise durch den Provider nach einer gewissen Online-Zeit ohne Aktivität ("Idle time") seitens des Surfers. Obwohl eine Wiedereinwahl gleich möglich ist, stört diese Zwangstrenung natürlich bei umfangreichen oder zeitlich sehr langen Downloads. Diese Zwangstrennung kann man aber mittels so genannter Wiedereinwahlprogramme unterbinden:

AOL/DFÜ/DSL-Redialer   |   Zum Download --> hier

Die Software arbeitet unter den gängigen Windows-Betriebssystemen (Win9x, Win ME, Win 2000, Win XP, Win NT) mit Modem, ISDN oder DSL. Sie funktioniert mit normalen DFÜ-Verbindungen und/oder mit der AOL-Software. Die Vollversion kostet abhängig von derZahlungsart 3 bis 6,50 Euro.

42 Always Connected Plug (AC-Plug)   |   Zum Download --> hier

Dies ist ebenfalls ein nützliches Programm, welches verhindert, dass Ihre Online-Verbindung von Ihrem Provider wegen "Inaktivität" getrennt wird. Damit Sie sich nicht immer wieder aufs neue einwählen müssen, produziert der AC-Plug gerade soviel Web-Verkehr, dass eine Trennung der Verbindung nicht erfolgt. nach oben

Ich habe einen DSL Zeittarif und möchte meine Online-Zeit kontrollieren.  

Wenn Sie einen DSL-Zeittarif haben ist es wichtig, die in diesem Monat bereits online verbrachte Zeit zu überwachen. Denn jede Überschreitung der mit der monatlichen Grundgebühr abgegoltenen Surfdauer geht zusätzlich ins Geld. Diese Überwachung können Sie auch per Software erledigen.

SWR3 OnlineCounter 2004   |   Zum Download --> hier  

Der "SWR3 OnlineCounter" kann alle Verbindungen protokollieren, die mit Modem, ISDN-Karte oder T-DSL aufgebaut werden. Die Vollversion kostet 10 Euro.   nach oben



Ich habe einen DSL - Volumentarif und möchte meinen Traffic kontrollieren.   

Bei Volumentarifen sollten Sie die in diesem Monat bereits übertragene Datenmenge überwachen, da eine unwissentliche Überschreitung leicht teuer werden kann. Diese Tools können Ihnen dabei helfen:

TrafficMonitor   |   Zum Download --> hier

Eine gute Sodtware ist "TrafficMonitor". Das Programm protokolliert die Datenmenge von Internetverbindungen (DFÜ-Netzwerk, LAN, ADSL, Kabelmodem, AVM FRITZ!web, DSL, Router).Zusätzliche Features: grafische Anzeige der übertragenen Datenmenge, Warnung vor Überschreitung des Datenlimits, Kostenlimit.

Mein Traffic   |   Zum Download --> hier

Dieses kostenlose Programm kann die übertragene Datenmenge aufzeichnen. Es kann außerdem die aktuelle Datenübertragungsrate und verschiedene technische Informationen anzeigen.

T-DSL SpeedManager   |   Zum Download --> hier

Der "T-DSL SpeedManager" ist in erster Linie ein kostenloses Programm der T-Com zur Optimierung Ihres T-DSL-Zugangs und hat einen Volumenzähler integriert.   nach oben

 
 
 
  
 
 
 Informationen 
 
 
   
  Home                 
  DSL                    
DSL - Zeittarife
DSL - Volumentarife
DSL - Flatrate
DSL - Call by Call
DSL - Alternativen
DSL - Hardware
DSL - Installation
ISDN Tarife und Hardware
XXL - Einwahlnummern
Hier im Shop finden Sie alles rund ums Internet
Kontaktformular, wir über uns, Impressum
 
Glossar
Glossar
gratis Internet Glossar
Gästebuch - Sitemap - Impressum - FAQ - Datenschutz - externe Links - Bookmark - Links - AGB
Häufig gestellte Fragen:

--> FAQ - DSL allgemein
--> FAQ - DSL Fastpath
--> FAQ - DSL Software
--> FAQ - DSL Sicherheit
--> FAQ - DSL light
--> FAQ - DSL Arcor
--> FAQ - ISDN allgemein
--> FAQ - ISDN XXL

Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden ?

Dann seien Sie doch so nett und geben uns einen kleinen Hinweis --> Kontakt    Danke !